Leuchttisch: 0 Bilder vorgemerkt
Leuchttisch/Warenkorb
Kategorien: neueste Bilder

Architektur

Bildung

Business allgemein – Themen

Business – Branchen

Business – Industrie

Essen, Trinken

Hintergründe, Strukturen

Leben, Lebensstil, Kulturen

Menschen

Natur, Umwelt, Landschaft

Pflanzen, Flora

Reisen, Reiseziele

Sport, Freizeit, Hobby

Tiere, Fauna

Transport, Verkehr

Zeichen, Symbole




– UNDER CONSTRUCTION: –
Einige Links, Downloads und die Veraufsfunktion sind noch nicht nicht verfügbar. (Stand 12/2014)

AGB

Allgemeine Liefer- und Geschäftsbedingungen, Datenschutz

Download PDF der AGB und Lizenzverträge

Bitte zuerst gut durchlesen

Bitte lesen Sie diese Geschäftsbedingungen vor der Nutzung
dieser Plattform sorgfältig durch. Ohne die Anerkennung
der Geschäftsbedingungen darf kein Foto downgeloaded werden.
Bei RM-Bildern ist vor Kauf eine Bildfreigabe nötig.


Themenübersicht:

1. AGB – Allgemeines zum Vertrag

2. Lizenzvertrag

3. Nutzungsrechte und Lizenzen

4. RF-Lizenzen, besondere Bestimmungen

5. RM-Lizenzen, besondere Bestimmungen

Datenschutzbestimmungen


1. AGB – Allgemeines zum Vertrag

Die folgenden Geschäftsbedingungen stellen einen rechtsgültigen Vertrag
zwischen dem Nutzer bzw. Lizenznehmer, (Ihnen) und dem Anbieter "artmenu",
Mörikestraße 55, 70178 Stuttgart, Deutschland, dar.


1.1 Registrierung

Notwendigkeit der Registrierung und Vertragsabschluss

Mit der Registrierung über die Webseite bestätigt der Nutzer
sein Einverständnis mit diesen Geschäftsbedingungen. Werden diese
Geschäftsbedingungen nicht anerkannt, darf die Webseite artmenu
nicht genutzt werden. Der Download von Daten sowie das Öffnen
von gesendeten Daten sowie von Datenträgern gilt ebenfalls als Annahme
dieser Geschäftsbedingungen. Anderen Geschäftsbedingungen von
Dritten wird ausdrücklich widersprochen und abweichende Bedingungen
gelten nur nach schriftlicher Bestätigung durch artmenu.

⇧ zur Themenübersicht

Registrierung: Vollständigkeit, Richtigkeit

Der Nutzer ist verpflichtet, sich unter Verwendung seines eigenen Namens,
seiner eigenen Daten zu registrieren sowie alle Angaben korrekt und vollständig
vorzunehmen.
Falls ein Nutzer dieses Vertragsverhältnis (auch) im Namen eines Dritten
(z.B. im Namen eines Arbeitgebers) eingehen möchte, ist er verpflichtet, diesen
(zusätzlich) bei der Registrierung oder vor Download in der Korrespondenz
anzugeben. Hierzu sehen Sie bitte auch die PDF-Formulare im Downloadbereich.
Artmenu ist berechtigt, einen eingerichteten Zugang temporär oder dauerhaft zu sperren.

Zugangsdaten

Der Nutzer/Lizenznehmer erhält nach Freischaltung eine Kundennummer sowie
ein individuelles Passwort. Diese sind vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte
weiterzugeben. Der Nutzer/Lizenznehmer haftet für sämtliche Schäden, die aus einem
von ihm zu vertretenen Missbrauch der Zugangsdaten entstehen.

Zusatz bei Bevollmächtigung, Handeln im Auftrag Dritter

Diese Geschäftsbedingungen als auch jegliche hier festgelegte Vereinbarung gelten
für den Nutzer und auch für etwaige Dritte (Arbeitgeber, etc.), in deren Namen
und/oder Auftrag der Nutzer handelt. Auch nach Beendigung eines Auftrags- oder
Arbeitsverhältnisses gelten die Geschäftsbedingungen für sämtliche Parteien fort.

Ein Beauftragter, z.B. ein Arbeitnehmer, ist in diesem Fall jedoch nicht zur
weiteren Nutzung des Lizenzmaterials berechtigt; insbesondere ist er
nicht berechtigt, Lizenzmaterial zu kopieren und/oder an einem anderen Arbeitsplatz
zu nutzen. Handelt ein Nutzer im Namen eines Dritten, ohne von diesem
ausreichend bevollmächtigt zu sein, gelten sämtliche Vereinbarungen und
Bedingungen als mit dem Nutzer persönlich zustande gekommen.


1.2. Kosten

Der Zugang und die Recherche sind kostenlos.
Im übrigen gelten die sonstigen Bestimmungen dieses Vertrages.

⇧ zur Themenübersicht


1.3. Datenschutz

Der Nutzer/Lizenznehmer erklärt sich damit einverstanden, dass seine
personenbezogenen Daten, sofern sie sich auf die geschäftlichen Beziehungen
zu artmenu beziehen und im Zuge der Geschäftsbeziehungen zugänglich
gemacht werden, von artmenu elektronisch gespeichert, mittels EDV
verarbeitet und somit zu notwendigen Informationszwecken genutzt werden.
Siehe auch: Datenschutzbestimmungen

⇧ zur Themenübersicht


1.4. Änderungsvorbehalt

Artmenu ist berechtigt, diese Geschäftsbedingungen, Preise und sonstigen
Bedingungen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern.
Es obliegt dem Nutzer bzw. Lizenznehmer, sich regelmäßig über den neuesten
Stand dieser Bedingungen und die aktuell geltenden Preise zu informieren.
Jeder weitere Zugriff auf, sowie die weitere Nutzung der Webseite nach einer
solchen Änderung gilt als Zustimmung zu den geänderten Bedingungen.

⇧ zur Themenübersicht


1.5. Abweichende Vereinbarungen

Die hier aufgeführten Vertragsbedingungen sind alleinige Grundlage für die
Nutzung von artmenu-Bildlizenzen. Mit diesem Vertrag sind alle früheren
Vereinbarungen oder Absprachen, ob mündlich oder schriftlich, ob branchenüblich
oder auf früheren Geschäftsvorgängen beruhend, aufgehoben.

Keine Handlung von artmenu kann als Verzicht auf die Gültigkeit einer dieser
Regelungen ausgelegt werden. Eine Verzichtserklärung oder Modifizierung der
Vertragsbedingungen bedarf der Schriftform durch einen autorisierten artmenu-Vertreter.

⇧ zur Themenübersicht


1.6. Links

Die Webseite von artmenu kann Verknüpfungen („Links“) zu anderen Websites,
deren Inhalte und Funktionen nicht von artmenu bestimmt werden, enthalten.
Artmenu schließt jede Haftung für die Inhalte und Funktionen solcher Websites
oder für eventuelle Verluste, die durch die Nutzung solcher Websites entstehen
können, ausdrücklich aus und distanziert sich von den Inhalten dieser Seiten.
Bei der Nutzung dieser Websites verzichtet der Nutzer auf jegliche Ansprüche gegen artmenu.

⇧ zur Themenübersicht


1.7. Verwendung von Daten ohne Lizenzierung

Der Download, die Speicherung, jede Verwendung oder Veröffentlichung von Text-und Bildmaterial von
artmenu oder der artmenu-Internetseite, (ohne Registrierung und in jedem Falle der Lizenzierung/Bezahlung),
ist Besuchern der artmenu-Webseite hiermit ausdrücklich untersagt. Dies beinhaltet auch die private oder
gewerbliche Verwendung oder Verteilung der Bildvoransichten, Layoutdateien und Thumbnails,
(der kleinen Bildvoransichten). Der Nutzer/Besucher haftet für sämtliche Schäden, die aus
einem Missbrauch der Lizenzmaterialien/Fotos entstehen.

⇧ zur Themenübersicht


2. Lizenzvertrag

2.1. Allgemeine Bedingungen

Die nachfolgenden AGB gelten für alle Angebote und Leistungen; anderen
Geschäftsbedingungen von Dritten wird ausdrücklich widersprochen und
abweichende Bedingungen gelten nur nach schriftlicher Bestätigung durch
artmenu.

Unter den Begriffen: Fotos, Fotomaterial, Lizenzmaterial, Produkt, Bild- oder Bildmaterial
im Sinne dieser AGB fallen alle Abbildungen und Daten, welche auf dieser Plattform
"artmenu", oder über artmenu auf digitalem Wege zum Kauf angeboten werden.

⇧ zur Themenübersicht


2.2. Preise und Bezahlung

Es gelten jeweils die aktuellen Preise inklusive der Angaben zuzüglich der jeweils
geltenden Mehrwertsteuer. Die Bezahlung ist per Vorauskasse zu tätigen:
z.B. Überweisung/Sofortüberweisung, Bankeinzug, PayPal. Rechnungen sind stets sofort zahlbar.

Rechnung, Fälligkeit

Artmenu ist berechtigt, für die Vergabe von Nutzungsrechten eine Rechnung zu stellen,
sobald der Lizenznehmer mitgeteilt hat, dass er das gelieferte Lizenzmaterial nutzen will,
auch wenn die Veröffentlichung oder sonstige Nutzung noch nicht erfolgt sein sollte.

Sollte die vorgesehene Nutzung des Lizenzmaterials danach nicht erfolgt sein,
kann ein bereits bezahltes Honorar nicht zurückerstattet werden.

Pflichtangaben bei Zahlung (RM)

Bei Zahlungen für die Lizenzierung von lizenzpflichtigem Lizenzmaterial (RM) müssen
immer Kundennummer und Rechnungsnummer auf der Rechnung angegeben werden.

Keine Rechnungsnummer verfügbar

In diesem Fall muss bei der Abrechnung genau angegeben werden, welches Lizenzmaterial
(durch kurze Beschreibung UND Angabe der jeweiligen Bildnummer) in welcher Publikation
verwendet wurde.
Ohne diese Angaben ist artmenu berechtigt, eine zusätzliche Aufwandsentschädigung
zu erheben, die sich nach dem Umfang des entstandenen Aufwands richtet.

⇧ zur Themenübersicht


2.3. Störungen, Erreichbarkeit, Reklamation

Beanstandungen

Die Fotos werden im Vorfeld einzeln geprüft. Wird ein Produkt/eine Leistung bemängelt,
hat artmenu zunächst das Recht auf eine mangelfreie Nachlieferung/Ersatzlieferung.
Der Lizenznehmer kann erst nach gescheiterter Nacherfüllung den Rücktritt
vom Vertrag erklären und die Rückzahlung des Lizenzhonorars geltend machen.
Die Haftung ist hierbei jeweils auf die Höhe des Warenwertes beschränkt.

Überprüfungspflicht, Fristen für Beanstandungen

Der Nutzer/Lizenznehmer ist verpflichtet, das gelieferte oder elektronisch übermittelte
Lizenzmaterial unverzüglich nach Zugang und bereits vor einer etwaigen Weiterverwendung
zu überprüfen. Berechtigte Beanstandungen, auch hinsichtlich etwaiger "schwer
erkennbarer, verdeckter" Mängel sind innerhalb von einer Woche nach Zugang des
Lizenzmaterials beim Lizenznehmer und auf Anforderung von artmenu innerhalb einer weiteren
Woche in schriftlicher Form mitzuteilen. Unterbleibt diese fristgemäße Mitteilung, entfällt
jede Haftung von artmenu für eventuell bereits entstandene oder entstehende Schäden.
Die Haftung ist hierbei in jedem Fall auf die Höhe der Lizenzgebühr beschränkt.

Erreichbarkeit; Gewährleistung

Es besteht kein Anspruch auf permanente Verfügbarkeit oder Erreichbarkeit
der Online-Angebote. Eine Haftung von artmenu für Schäden, die sich aus einer
etwaigen Störung oder fehlenden Verfügbarkeit der Online-Angebote ergeben,
ist entsprechend ausgeschlossen.

Gewährleistung

14 Tage (Zeitrahmen zur kostenlosen Nachbesserung oder Neulieferung
der lizenzierten Daten bei Datentransferverlusten oder deutlich erkennbaren Fehlern).

Gewährleistungsbeschränkung

Artmenu schließt jegliche Gewährleistung für Qualität und Eignung des Lizenzmaterials
für bestimmte Verwendungszwecke, wirtschaftliche Verwertbarkeit, Kompatibilität
mit Betriebssystemen sowie anderem technischem Gerät aus und übernimmt des Weiteren
keinerlei weitere Garantie.

Haftungsbeschränkung (exklusive Lizenzierung)

Wurde von artmenu irrtümlich Lizenzmaterial, für das eine exklusive Nutzungslizenz erteilt
wurde, für einen anderen, mit dieser exklusiven Nutzung nicht zu vereinbarenden Zweck zur
Verfügung gestellt, so beschränkt sich die Haftung von artmenu maximal auf die Höhe des
für die Nutzung des betreffenden Lizenzmaterials in Rechnung gestellten und bezahlten Honorars.

⇧ zur Themenübersicht


2.4. Gerichtsstand und Erfüllungsort

Für diese Vereinbarung, alle Leistungen, Produkte, Lieferungen
gilt auch bei Kauf aus dem Ausland/Auslandsbezug ausschließlich
das deutsche Gesetz unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Stuttgart.

⇧ zur Themenübersicht


2.5. Persönliche Daten

Die Kunden/Besteller sowie die Fotografen erklären sich mit der Erfassung
und Abspeicherung ihrer Daten für die EDV-Bearbeitung einverstanden.
Siehe auch: 1.3. Datenschutz

⇧ zur Themenübersicht


2.6. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB nichtig oder unzulässig sein oder werden,
so wird sie durch eine zulässige oder wirksame ersetzt, die dem Zweck und
wirtschaftlichen Ziel am nächsten kommt; die Wirksamkeit des übrigen Vertrages
wird dadurch nicht berührt. Gleiches gilt dementsprechend auch für Regelungslücken.

⇧ zur Themenübersicht


2.7. Honorare und Bearbeitungsgebühren

Siehe auch: AGB – Lizenzvertrag – Preise und Bezahlung

Honorarpflicht

Jede Nutzung des artmenu-Lizenzmaterials, (ausgenommen die Nutzung
für interne Entwurfszwecke in der Projektentwicklung des Lizenznehmers),
ist honorarpflichtig.

Als Nutzung gilt:

  • u.a. die Kopie und Reproduktion und Speicherung des Lizenzmaterials, (gedruckt oder digital),
  • die Nutzung als Vorlage für Zeichnungen, Storyboards, nachgestellte Fotos etc.,
  • Kundenpräsentationen, Schulungsunterlagen, Akquisition,
  • Verwendung von Bilddetails und Ausschnitten desselben,
  • bearbeitet mittels Bildbearbeitung/Retusche, Montagen, Fotocomposing,
  • Verwendung als Bestandteil eines neuen Bildwerkes oder visuellen Konzeptes.
  • Honorarhöhe

  • Die Höhe des von artmenu in Rechnung gestellten Honorars zur Nutzung
    des Lizenzmaterials ist abhängig von der Art der Nutzung.
  • Lizenzerweiterungen, Sperrfristen sowie Exklusivrechte müssen gesondert
    vereinbart werden und bedingen einen Aufschlag von mindestens 100% des
    aktuellen Grundhonorars.
  • Für notwendige Serviceleistungen, individuelle Beratung, Schulung, Recherche,
    Abwicklung, die Beschaffung von Fremdmaterial und Informationen fallen
    Vermittlungs-bzw. Informationsgebühren an, die sich aus Art und Umfang des
    entstandenen Aufwandes ergeben.
  • Diese Gebühren sind generell nicht mit etwaigen Nutzungshonoraren verrechenbar.
    Mit der Bezahlung der Bearbeitungsgebühren erwirbt der Besteller weder Nutzungs-
    noch Eigentumsrechte.

    Honorare für die Nutzung des lizenzpflichtigen Lizenzmaterials (RM) richten
    sich nach Medium, Art, Umfang, Sprachraum und Dauer der Nutzung. Honorare
    für die Nutzung des "lizenzfreien" Lizenzmaterials (RF) richten sich nach der Größe.

    Besteht keine gesonderte Honorarvereinbarung, ist artmenu berechtigt, Zusatzaufwand
    nach den jeweils geltenden Honorarsätzen (wenn möglich - projektbezogen) - abzurechnen.

    Honorare für lizenzfreies Lizenzmaterial (RF) richten sich nach der jeweils
    gültigen Preisliste von artmenu.

    Anpassung von Rechnungen

    Für das Neuerstellen von Rechnungen sowie das Umschreiben/Ergänzen
    von Rechnungen wird eine pauschale Bearbeitungsgebühr von 18 Euro berechnet.
    Der ursprüngliche Rechnungsempfänger wird dadurch im rechtlichen Sinne nicht
    von seiner Zahlungsverpflichtung entbunden.

    ⇧ zur Themenübersicht


    3. Nutzungsrechte und Lizenzen:

    siehe hierzu: UrhG, VerlG (Urheber- und Verlagsrecht), KUG (Kunsturhebergesetz).

    3.1. Vertragsgegenstand und Lizenzerwerb

    Artmenu gewährt, (mit Zustimmung des Urhebers), dem Lizenznehmer eine
    Nutzungslizenz, die grundsätzlich ein nicht ausschließliches, nicht übertragbares
    und nicht unterlizenzfähiges Nutzungsrecht an dem vom Nutzer ausgewählten
    Lizenzmaterial gewährt. Der Nutzer darf das Lizenzmaterial ausschließlich entsprechend
    der vorliegenden Bedingungen nutzen und erhält außer den hiermit oder in besonderen
    Fällen ausdrücklich und schriftlich vereinbarten Nutzungsrechten keine weiteren Rechte.

    Die Lizenzierung erfolgt durch Annahme der hier aufgeführten Bedingungen und
    nach vollständiger Zahlung des in Rechnung gestellten Lizenzhonorars. Vor der
    vollständigen Zahlung des Honorars gelten die Nutzungsrechte nur als übertragen,
    wenn artmenu vorab eine ausdrückliche, (schriftliche) Genehmigung zur Nutzung erteilt hat.

    ⇧ zur Themenübersicht


    3.2. Urheberrecht und Eigentumsvorbehalt

    Das komplette artmenu-Lizenzmaterial ist urheberrechtlich geschützt.
    Das Urheberrecht selbst ist nicht übertragbar. Geliefertes oder elektronisch übermitteltes
    Lizenzmaterial bleibt stets Eigentum von artmenu bzw. der jeweiligen
    Lizenzgeber/Fotografen und wird ausschließlich zum Erwerb von Nutzungsrechten
    im Sinne des Urheberrechts zur Verfügung gestellt.

    Nachweisbarkeit, Urhebervermerk

    Bei jeder Verwendung des Lizenzmaterials ist ein Urhebervermerk anzubringen,(§ 13 UrhG),
    sodass eine Zuordnung des Bildmaterials möglich ist: Agentur, Urheber, optional: Bildnummer.
    Dies kann am Bild, im Impressum oder an anderer Stelle der jeweiligen Verwendung geschehen.

    ⇧ zur Themenübersicht


    3.3. Personen, Namen, Marken im Bild

    Nicht in den Lizenzen enthalten ist grundsätzlich eine Freigabe oder Zustimmung
    zur Nutzung abgebildeter Personen, Namen, Waren- oder Markenzeichen, Gebäuden,
    Dekorationen und künstlerischen Gestaltungen.

    Dies gilt insbesondere für die Nutzung des Lizenzmaterials für die Werbung.
    Der Lizenznehmer/Verwender ist grundsätzlich selbst dafür verantwortlich,
    die in diesem Zusammenhang für die geplante Nutzung erforderlichen Erlaubnisse
    bzw. schriftliche Genehmigungen bei den jeweils Berechtigten einzuholen.

    Wenn Lizenzmaterial, auf oder in dem Personen abgebildet sind, mit dem Vermerk
    „Model Release vorhanden“ gekennzeichnet wurde, sind auf Anfrage grundsätzlich Model Releases
    (Einverständniserklärungen der abgebildeten Personen, gemäß §22 KUG), erhältlich,
    wobei die jeweiligen Namen zum Schutz der Privatsphäre der abgebildeten Personen
    unkenntlich gemacht werden können. Siehe auch: UrhG, VerlG (Urheber- und Verlagsrecht),
    die Einführung: "II. Recht am eigenen Bild".

    Abbildungen bekannter Persönlichkeiten können nur unter Angabe von deren Namen
    und nur redaktionell veröffentlicht werden; etwaige entgegenstehende berechtigte Interessen
    des oder der Abgebildeten gemäß § 23 Abs.2 Kunsturhebergesetz, (KUG), sind
    vom Verwender zu beachten.

    Wenn eine Zustimmung sowie eine gültige Freigabe seitens artmenu bzw. des Urhebers
    nicht schriftlich bestätigt wurde, hat der Verwender artmenu von allen Forderungen Dritter,
    (die sich aus der jeweiligen Verwendung des Lizenzmaterials ergeben), freizustellen bzw.
    schadlos zu halten.

    Wurde der Lizenznehmer bezüglich einer Freigabe zur Nutzung irrtümlicherweise von artmenu falsch
    informiert, so beschränkt sich der Haftungsumfang von artmenu ausschließlich auf den zur Nutzung
    des jeweiligen Lizenzmaterials in Rechnung gestellten und bezahlten Betrag.

    ⇧ zur Themenübersicht


    3.4. Kündigungs- und Widerrufsrecht; Stornierung

    Stellt der Lizenznehmer Antrag auf Einleitung eines Insolvenzverfahrens oder verstößt
    gegen eine der vorliegenden Bestimmungen bzw. beging bereits nachweislich
    Urheberrechtsverletzungen oder tätigte einen unerlaubten Zugriff zu einer Datenbank,
    kann artmenu die eingeräumten Lizenzen fristlos kündigen.

    In diesem Fall hat der Lizenznehmer die Verwendung bzw. die Veröffentlichung des
    Lizenzmaterials unverzüglich einzustellen, im Falle von Warensendungen ihm vorliegende
    Originale und Kopien an artmenu zurückzusenden und alle elektronischen Kopien
    auf Rechnern, in Netzwerken, im Intranet, Internet und bei Zulieferern zu löschen, löschen
    zu lassen bzw. komplett zu vernichten.

    Falls innerhalb eines Zeitraums von 30 Tagen nach dem Herunterladen bzw.
    dem Kauf des Lizenzmaterials die vorgesehene Veröffentlichung oder sonstige Verwendung
    nicht erfolgt ist und der mit artmenu geschlossene Lizenzvertrag schriftlich widerrufen wird,
    kann artmenu nach eigenem Ermessen die Lizenz entsprechend stornieren und eine Gutschrift
    ausstellen: Die in diesem Fall fällig werdende Stornierungsgebühr beträgt fünfzig Prozent
    des Nutzungshonorars.

    ⇧ zur Themenübersicht


    3.5. Verfremdungen und Retuschen

    Eine Veränderung bzw. "Entstellung" des Lizenzmaterials/der Fotos durch Abmalen/
    Abzeichnen, Nachfotografieren, Fotocomposing bzw. starke Retusche in der Bildbearbeitung
    mithilfe elektronischer Mittel ist nicht gestattet. Ausnahmen hiervon bedürfen einer
    gesonderten schriftlichen Vereinbarung.

    Verfälschungen/Veränderungen in Wort und Bild sowie unvereinbarte, tendenzfremde,
    sinnentstellende oder betrügerische Verwendungen des artmenu-Bildmaterials sind
    nicht erlaubt. Ebenfalls ist untersagt, die Lizenzmaterialien mit unangemessenen Inhalten
    auf Webseiten oder ebensolchen Veröffentlichungen Dritter in Verbindung zu bringen.

    Verwendungen, die zur Herabwürdigung abgebildeter Personen oder Sachen führen
    können oder einen pornografischen, rassistischen, diffamierenden, verleumderischen,
    verletzenden, verunglimpfenden oder in sonstiger Form unrechtmäßigen oder
    sittenwidrigen Zusammenhang herstellen, sind unzulässig und machen den Nutzer/
    Lizenznehmer schadensersatzpflichtig.

    In solchen Fällen hat der Lizenznehmer artmenu von jeglicher Inanspruchnahme
    der verletzten Personen und/oder sonstiger Dritter freizuhalten.

    Für die Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts abgebildeter Personen
    oder des Urheberrechts der Autoren des Lizenzmaterials durch eine abredewidrige
    oder sinnentstellende Verwendung oder Verfremdung in Bild und/oder Text
    übernimmt artmenu keine Haftung.

    Bei Verletzung solcher Rechte ist allein der Verwender etwaigen Dritten gegenüber
    schadensersatzpflichtig und zudem verpflichtet, artmenu von derartigen Ansprüchen
    freizustellen.

    Layoutdaten und jegliche Daten aus Bildvorschau/Bildvoransicht dürfen nicht
    veröffentlicht werden. Das digitale Wasserzeichen einer Layoutdatei oder
    Dateien in der Bildübersicht sowie alle weiteren Kennzeichnungen, Eigenschaften
    oder Elemente der Datei oder ihrer Ansicht dürfen weder manipuliert, unkenntlich
    gemacht noch entfernt werden.

    Für alle von artmenu per Nutzungslizenz überlassenen Lizenzmaterialien hat der Nutzer
    dafür zu sorgen, dass es – vor allem in Netzwerken, Datenarchiven, Listen und
    Ablagen ausschließlich zusammen mit dem Copyright-Symbol, dem Namen"artmenu"
    sowie der artmenu-Bildnummer verwendet wird. Das Veröffentlichen auf anderen
    Bildplattformen unter anderem Namen, mit anderen Zeichen und Bezeichnungen ist
    ohne schriftliche Vereinbarung mit artmenu unzulässig.

    ⇧ zur Themenübersicht


    3.6. Nutzung, Vervielfältigung und Weitergabe

    Die Weitergabe des Lizenzmaterials und/oder die Weitergabe von Nutzungsrechten
    an Dritte ist nicht erlaubt. Die Vervielfältigung und Reproduktion und deren Weitergabe
    an Dritte sind generell nicht gestattet.

    Der Lizenznehmer darf für sich und ausschließlich für die Dauer der Lizenz eine
    interne Datensicherung erstellen, unter Verwendung des Namens artmenu und
    der artmenu-Bildnummer. Es muss hierbei gewährleistet sein, dass Dritte keinen
    unerlaubten Zugriff auf das Lizenzmaterial erlangen.

    Es ist dem Lizenznehmer ohne ausdrückliche und schriftliche Genehmigung durch
    artmenu nicht gestattet:

    die ihm eingeräumten Rechte an Dritte weiterzugeben, (zu lizenzieren),
    in irgendeiner Form – auch in Ausschnitten – zu übertragen und/oder weiterzuverkaufen
    sowie Lizenzmaterial in eine elektronische Vorlage, z.B. Design-Templates einzubinden,
    die zur Nutzung durch Dritte in elektronischen Medien oder Drucksachen bestimmt ist,
    beispielsweise Designvorlagen für Webseiten, Präsentationsvorlagen, elektronische Grußkarten
    oder Visitenkarten.

    Es ist nicht erlaubt, Lizenzmaterial ohne Berechtigung für den Wiederverkauf zu verwenden:
    Für Produkte des Wiederverkaufs werden spezielle Lizenzen angeboten, welche hierfür
    zu verwenden sind. Hierbei ist sicherzustellen, dass der Endkunde des Lizenznehmers
    während des Kaufs oder der Produktauswahl und Konfiguration keinen Zugriff auf die
    einzelnen Originaldaten, (Lizenzmaterialien), erlangt.

    Weiterhin ist nicht gestattet, Daten im Internet oder über elektronische Medien zum
    Herunterladen zur Verfügung zu stellen, anzubieten, zu verteilen, zu vertreiben,
    zu verkaufen; ebenso wenig wie das Bereitstellen der Daten in öffentlich zugänglichen
    Bibliotheken, Archiven und Netzwerken.

    Die Einbindung des Lizenzmaterials in Markenzeichen, Firmenzeichen, (Wort-Bildzeichen,
    Bildzeichen, Logos) sowie eingetragenen Warenzeichen und eingetragenen oder
    einzutragenden Geschmacksmustern sowie urheberrechtlich geschützten Werken
    ist nicht erlaubt.

    ⇧ zur Themenübersicht


    3.7. Haftung des Nutzers/Lizenznehmers

    Der Nutzer bzw. Lizenznehmer verpflichtet sich, artmenu und deren verbundene
    Mitarbeiter sowie Verantwortliche, Unternehmen, Partner, Lizenzgeber/Urheber
    schadlos zu halten gegenüber sämtlichen Ansprüchen, Forderungen, Kosten und Ausgaben,
    inklusive möglicher Anwalts- und Gerichtskosten, die aus der Missachtung der
    Bestimmungen dieses Vertrages durch den Lizenznehmer, der nicht vereinbarten Nutzung
    oder Veränderung von Werken des Lizenzmaterials oder der abredewidrigen Verbindung
    bzw. Kombination von solchen Werken mit anderem Material resultieren können.

    Im Fall der unberechtigten Verwendung, Vervielfältigung, Verfremdung oder Weitergabe
    des gelieferten oder elektronisch übermittelten Lizenzmaterials, der unberechtigten Einräumung
    von Rechten an Dritte sowie der unberechtigten Fertigung von Vervielfältigungsstücken,
    Reproduktionen und/oder unsachgemäße Speicherung zu Archivierungszwecken des Lizenznehmers
    sowie der Weitergabe der Daten an Dritte verpflichtet sich der Lizenznehmer unbeschadet
    der Geltendmachung von weiteren Schadensersatzansprüchen durch artmenu zur Zahlung eines
    pauschalen Schadensersatzes in Höhe des Fünffachen des üblichen Nutzungshonorars bei
    Rights-Managed-Bildern, bei Royalty-Free-Bildern mindestens 500 Euro.

    Dem Lizenznehmer steht es frei, einen geringeren Schaden nachzuweisen.

    Der Lizenznehmer hat artmenu von aus der Unterlassung eines hinreichenden Urhebervermerks
    resultierenden Ansprüchen Dritter freizustellen. Durch die Leistung von Schadensersatz
    in einem solchen Fall erwirbt der Lizenznehmer bzw. Nutzer weder Eigentumsrechte noch
    sonstige Rechte am artmenu-Lizenzmaterial. (Siehe auch folgenden Abschnitt dieser AGB:
    Urheberrecht und Eigentumsvorbehalt.)

    ⇧ zur Themenübersicht


    4. RF-Lizenzen, besondere Bestimmungen

    Artmenu gewährt für "lizenzfreies" RF-(Royalty-Free)- Lizenzmaterial das zeitlich
    und räumlich unbefristete, (weltweite), nicht-exklusive und nicht übertragbare Recht,
    das Lizenzmaterial des heruntergeladenen oder auf Datenträger zugesendeten
    Lizenzmaterials zu folgenden Verwendungszwecken zu nutzen:

    4.1. RF-Lizenzen, Anwendungsbeispiele

  • Print- bzw. Druck-Erzeugnisse: Drucksachen, Eigenwerbung, Werbe- und
    Promotionsmaterial, Grafik-Design – wie z.B. Flyer, Poster, Broschüren, Anzeigen,
    Werbeplakate, CD Cover, Kalender, Postkarten, Geschäftsberichte, Speisenkarten,
    Kataloge, Bücher, Einladungen, Textilien, redaktionelle Veröffentlichungen und Drucksachen
    für die Endverbraucherwerbung;

  • Digitale oder elektronische Medien: Internet, Video, Film- und Fernsehen, Displays etc.;

  • Verwendung mit Produkten für den Weiterverkauf – hierbei ist die zu diesem Zweck
    angebotene, spezielle Lizenz zu verwenden. Bei sehr kleinen Produktionen für den Weiterverkauf
    ist die Verwendung einer Standardlizenz bis zu einer Auflage/Produktionszahl von 12.000 Stück
    und einmaliger Produktion, (für z.B. eine Einzel-Veranstaltung), möglich;

  • zusätzliche Anwendungen/Nutzungen, welche von artmenu schriftlich genehmigt worden sind.

  • 4.2. Nutzungsbeschränkungen

  • Die Weitergabe von Lizenzmaterial oder die Lizenzvergabe bzw. Einräumung von
    Nutzungsrechten an Dritte ist nicht gestattet.

  • Die Nutzung der Lizenzen auf/mit Produkten darf keinesfalls dazu bestimmt sein,
    einen Weiterverkauf oder eine erneute Nutzung des Lizenzmaterials zu ermöglichen
    oder zu erlauben, (kein Zugriff Dritter auf die Daten).

  • Die mit dem Lizenzerwerb erlaubte Nutzung heruntergeladenen Lizenzmaterials
    bzw. erworbener Datenträger ist zudem ausdrücklich auf die Nutzung für das/
    die Produkt/e eines einzelnen Endkunden (Firma oder Person) beschränkt, welcher
    mit Namen und Anschrift zu benennen ist.
  • 4.3. RF-Lizenzänderung, Lizenzerweiterung

    Der Lizenznehmer kann RF-Lizenzen ändern, (z.B. die Abbildungsgröße), oder auch erweitern.
    Im Falle einer gewünschten Änderung oder Erweiterung einer RF-Lizenz wird um Kontaktaufnahme
    per Mail oder Telefon gebeten.

    ⇧ zur Themenübersicht


    5. RM-Lizenzen, besondere Bestimmungen

    5.1. Angabe zu Nutzungsart, Branche und Verwendungsort

    Spätestens zur Rechnungsstellung, soweit möglich jedoch bereits
    vor der Bestellung und VOR Download des Lizenzmaterials, hat der Lizenznehmer
    einige Angaben an artmenu zu übermitteln:

  • Art, Umfang und Sprachraum bzw. Ort der beabsichtigten Nutzung,
  • bei lizenzpflichtigem Lizenzmaterial (Rights Managed; RM) den Namen des Endnutzers.
  • Entsprechend den vollständig übermittelten Angaben des Lizenznehmers erklärt artmenu,
    (falls möglich), das Einverständnis zur gewünschten Nutzung des gelieferten
    Lizenzmaterials, (Freigabe). Siehe hierzu die Formulare im Downloadbereich.

    Werden diese Angaben nur unvollständig übermittelt, kann das Lizenzmaterial
    nicht auf Nutzung überprüft und auch nicht für den richtigen Ort und die entsprechende Branche
    für den Verkauf gesperrt werden, (kein Nutzungseinverständnis, keine Freigabe möglich).

    Entsprechen die Angaben des Lizenznehmers nicht der tatsächlichen
    Nutzungsart oder stimmt die tatsächliche Nutzung nicht mit den Angaben
    überein, gilt das Nutzungseinverständnis als nicht erteilt.

    Artmenu ist in diesen Fällen von Schadensersatzansprüchen Dritter
    freizustellen. Dasselbe gilt, wenn die persönlichen Daten des Nutzers nicht
    wahrheitsgetreu angegeben werden oder der Lizenznehmer unwissentlich
    bzw. irrtümlich Dritten den Zugang zum Lizenzmaterial ermöglichte.

    5.2. RM – allgemeine Bedingungen:

    Die jeweils eingeräumten Rechte zur Nutzung lizenzpflichtigen (RM)-Lizenzmaterials
    gelten nur für die einmalige Verwendung im vereinbarten Umfang. Nachdrucke,
    Wiederholungen oder sonstige Ausweitungen oder Änderungen bezüglich Art, Zweck,
    Umfang, Dauer und Verbreitungsgebiet der ursprünglich eingeräumten Nutzungsrechte
    sind erneut honorarpflichtig und nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von
    artmenu erlaubt. Die Nutzung des Lizenzmaterials zu Wiederverkaufsmaßnahmen oder
    umfassenden Präsentationen ist nur dann zulässig, wenn diese Nutzung ausdrücklich
    in der Nutzungslizenz gewährt wird.

    5.3. Lizenzverlängerung, Lizenzerweiterung

    Der Lizenznehmer kann Lizenzen mehrfach erneuern bzw. verlängern oder auch erweitern,
    vorausgesetzt, eine Freigabe bei RM-Lizenzmaterial ist möglich.
    Im Falle der gewünschten Erweiterung einer Lizenz wird um Kontaktaufnahme
    per Mail oder Telefon gebeten.

    5.4. Belegexemplare

    Vor Veröffemtlichung und Distribution ist der Lizenznehmer verpflichtet, artmenu
    zwei Belegexemplare kostenlos zuzuschicken, (gemäß § 25 VerlG).

    ⇧ zur Themenübersicht


    Stand: 10/2014, Änderungen vorbehalten



    © Foto: Kerstin Willner

    artmenu info Kontakt Impressum AGB, Datenschutz Für Fotografen Login Fotografen

    powered by imagePro 2.0