Leuchttisch: 0 Bilder vorgemerkt
Leuchttisch/Warenkorb
Kategorien: neueste Bilder

Architektur

Bildung

Business allgemein – Themen

Business – Branchen

Business – Industrie

Essen, Trinken

Hintergründe, Strukturen

Leben, Lebensstil, Kulturen

Menschen

Natur, Umwelt, Landschaft

Pflanzen, Flora

Reisen, Reiseziele

Sport, Freizeit, Hobby

Tiere, Fauna

Transport, Verkehr

Zeichen, Symbole




Fragen und Antworten

Guten Tag und herzlich willkommen!

ACHTUNG:
– Die Seite wird noch bearbeitet. Da die Verkaufsmöglichkeit noch nicht aktiviert ist,
sind zudem einige Funktionen im Verkaufsbereich nicht verfügbar. (Stand 10/2014) –

Falls Sie sich als Fotograf bewerben möchten, der Log-in ist bereits aktiviert.
Am Anfang werden sehr viele Fotos benötigt, sodass Sie nahezu freie Themenwahl besitzen.

Themenliste für Fotografen:

Per Klick auf die Liste werden Sie zum Textabschnitt oder zur Seite weitergeleitet.

Bitte beachten Sie auch unsere AGB und die Datenschutzbestimmungen.


1. Bewerbung, Log-in, Registrierung

1.1 Bewerbung:

Bevor Sie ein Konto eröffnen, bitten wir Fotografen freundlichst um eine kurze Bewerbung.
Hierzu senden Sie bitte zwei Beispiele Ihrer Arbeiten per E-Mail oder Post, als ZIP komprimiert
bei uns ein. Wir prüfen die Größe, Themenwahl und Qualität der Bilder. Ihre Daten werden
nach Prüfung sofort gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben. Diese Prüfung erspart
Arbeitsaufwand und Kosten auf beiden Seiten. Falls Sie eine Webseite besitzen, bitten wir
optional um Ihre URL.

Wir sind an einer langfristigen und umfassenden Zusammenarbeit interessiert.
Nur so entsteht ein Nutzen für beide Vertragspartner. Bei nur zehn oder zwanzig eingestellten
Bildern ist der wirtschaftliche Nutzen zumindest für den Fotografen sehr eingeschränkt.

Bei Zusendung der Daten übernimmt artmenu – bei Beteiligung verschiedener Anbieter für den
Datentransfer oder Transport – keine Haftung bei Datenverlusten oder deren Beschädigung.
Im Übrigen gelten unsere AGB, welche hier zusätzlich im Downloadbereich zur Verfügung stehen.

⇧ zur Themenliste

1.2. Das Einstellen bei anderen Anbietern:

Das Einstellen der Fotos auf Plattformen anderer Anbieter ist ausdrücklich nicht gestattet, (RF + RM).
Vorteile: Dies ermöglicht dem Kunden, exklusive Bilder nur auf artmenu zu finden sowie
bei der Bildsuche nicht – wie zumeist – mit 200 Seiten überall identischen Materials konfrontiert zu sein.
Außerdem kann der Kunde RM-Lizenzen kaufen und muss nicht fürchten, dass sein gewähltes Bild
gleichzeitig von anderen Kunden in ähnlichen Marksegmenten verwendet wird.

(Ein RM-Foto lässt sich nur anbieten, wenn das Lizenzmaterial nicht überall im Web
verwendet wird, denn eine RM-Lizenz wird bei Verkauf für die weitere Nutzung eingeschränkt
oder sogar deaktiviert.)

⇧ zur Themenliste

1.3. Log-in, Registrierung:

Bevor Sie einloggen, sollten Sie unsere AGB und Datenschutzbestimmungen akzeptieren.
Bei Ihrem Log-in werden diese Ihrerseits bestätigt. Notwendig sind alle weiteren Angaben in korrekter Form,
insbesondere für die Rechnungstellung. Geben Sie bitte Ihren richtigen Namen ein. Auf Anfrage kann ein Alias
eingerichtet werden, das beim Verkauf anstelle des vollständigen Namens sichtbar ist.

Öffentlich sichtbar ist der Name des Fotografen bzw. das speziell eingerichtete Alias.
Das Einrichten dieses Alias ist nur möglich, wenn alle Angaben vollständig und richtig vorliegen
und kann ohne Begründung abgelehnt werden. Weitere wichtige Details entnehmen Sie bitte
den AGB: "Log-in, Registrierung – Regeln".

Fotografenkonto löschen

Das Fotografenkonto kann seitens artmenu gelöscht werden, sobald alle aktiven Verkäufe
abgewickelt sind. Treten Sie mit uns bitte in Verbindung, um Verzögerungen zu vermeiden.
Artmenu behält sich vor, Konten zu löschen, wenn durch den Nutzer Verstöße
gegen Richtlinien oder Gesetze vorliegen bzw. das Konto über sehr lange Zeit unbenutzt ist.

⇧ zur Themenliste


2. Bildgröße und Qualität

  • Bitte verwenden Sie nur Digitalobjektive bzw. Analogoptiken, welche vom Kamerahersteller
    für Ihr Kameramodell empfohlen wurden.
  • Größe: Bildauflösung bei 300 ppi und DIN A4 = mindestens 3579 x 2400 Pixel oder mehr, (10 MP),
    nicht interpoliert/skaliert, nicht verzerrt oder verfremdet
  • Upload-Format: JPG höchste Auflösung, (beste Komprimierungsstufe),
    Farbmodus: RGB (wenn möglich, verwenden Sie: Adobe RGB 1998). Komprimierung
    verschlechtert die Bildqualität. Das Format TIF ist verlustfrei, das JPG bleibt nur
    bei qualitativ bester Komprimierungsstufe, (geringster Komprimierung), annehmbar.
  • Kameraeinstellung: beste Qualität, (falls möglich, speichern und hinterlegen Sie die Fotos
    unkomprimiert oder als TIF bei sich), geben Sie den Fotos sinnvolle Dateinamen, (vor Upload).
  • Bitte liefern Sie einwandfreie Fotos ohne Pixelfehler und Blendenflecke
    bzw. starkes Farbrauschen. Auch Farbkontrast und Farbumfang sollten stimmen.
    Falls Ihnen geringfügige Korrekturen nicht möglich sind, übernehmen wir dies
    zu einem Honorar von 40 Euro netto/Stunde. Hierzu ist ein schriftlicher Auftrag Bedingung.
  • Im Weißbereich der Bilder sollte stets noch ein Farbpunkt gemessen werden können –
    es sei denn, es handelt sich um Freisteller oder entsprechende Bildkonzepte. Dies verhindert ein
    Aufreißen der Flächen und Verläufe, (Kantenbildung), in der Produktion. Es sollte noch "Zeichnung"
    erkennbar sein. Leichtes Aufhellen ist eher möglich, – nicht vorhandene Zeichnung im Bild
    ist nicht korrigierbar. Bei Außenaufnahmen versuchen Sie, MIT dem Licht zu fotografieren,
    sodass z.B die weißen Wolken des Himmels nicht zu platten, weißen Flächen werden.
  • Bei Kameras und Objektiven im semi-professionellen Preissegment bitte auch nicht zu dunkel
    belichten: Es entsteht bei allen Modellen starkes Farbrauschen und ein Verlust von Bilddetails. Hier ist besonders
    auf die richtige Einstellung der Kamera und vor allem auf ausreichende Lichtverhältnisse zu achten.
  • Kameradaten, (Infos), können zumeist ausgelesen werden.
  • Je nach Fotoausrüstung sind in einigen Fällen im Randbereich der Fotos leichte Verzerrungen sichtbar.
    Wird dies sehr offensichtlich, muss das Bild auch für den RF-Bereich abgelehnt werden.
  • Nach dem Upload werden Ihre Fotos von uns geprüft und – falls einwandfrei – freigegeben.

    ⇧ zur Themenliste


    2.1. Bildbearbeitung

  • Freisteller: Bei Freistellern lohnt es sich, die entsprechende Montage
    bzw. eine Datei mit Freistellerpfad zu archivieren. Das JPG speichert diese Informationen nicht.
    Ein Freisteller sollte professionell ausgearbeitet sein.
  • Nutzen Sie für die Bildbearbeitung bitte nur Software, welche sich in professionellen
    Segmenten bewährt hat, z.B. Photoshop.
  • Bitte verändern Sie die Fotos möglichst nicht durch Filter in Bildbearbeitungsprogrammen.
    Beleuchtungsfilter zerstören oft die Farbmodulation und machen Fotos schnell matt und damit
    unbrauchbar. Auch Farb- und Kontrastkorrekturen sollten mit großer Vorsicht vorgenommen werden.
  • Montage aus Bildelementen: Bitte im gleichen Maßstab arbeiten – werden einzelne Bildteile
    stark skaliert, (vergrößer), verzerrt oder besitzen eine andere Farbqualität, ist dies später sichtbar.
    Aus diesem Grund sind wir besonders an Bildern interessiert, welche bereits im Original
    eine gute Qualität besitzen und wenig bearbeitungsbedürftig sind.
    Wir bitten deshalb Fotografen, ohne professionelle Kenntnisse im Bereich der Bildmontage,
    bei besonders guten Motiven Bildbearbeitungsprofis oder eine Schulung in Anspruch zu nehmen.
    Es lohnt sich, wenn sehr viel fotografiert und upgeloaded wird.
  • ⇧ zur Themenliste


    3. Upload und Verschlagwortung

    3.1. Log-in:

    Zugangsdaten erhalten Sie nach erfolgreicher Bewerbung.
    Der Zugang, (Log-in) und Informationen für Fotografen befinden sich im unteren Menü
    der Webseite. Bitte schützen sie Ihre persönlichen Zugangsdaten vor dem Zugriff Dritter,
    (siehe hierzu unsere AGB).
    Loggen Sie im artmenu-Backoffice mit Ihrem Benutzernamen und dem Passwort ein.


    3.2. Daten prüfen

  • Vervollständigen Sie bitte zuerst Ihre persönlichen Angaben,
    falls Sie das erste Mal Ihr Benutzerkonto sehen, (oben rechts: Benutzerdaten).

  • 3.3. Upload von Bilddaten


  • Klicken Sie oben links auf Öffentliche Bilder. Darunter können Sie jetzt
    auf der linken Seite Bilder hochladen wählen. Sie können je nach Geschwindigkeit
    Ihrer Internetverbindung ein Bild oder mehrere Bilder auswählen. Uploaden. Mit einer
    schnellen DSL-Verbindung dauert der Upload eines Fotos nur einige Sekunden.
  • Das Bild wird nun von uns kurz geprüft. Sie erhalten nach Freigabe eine E-Mail.
    Je nach upgeloadeten Datenmengen kann die Freigabe auch einige Tage dauern.
    Sobald Sie diese erhalten haben, kann das Bild mit einigen Schlagworten versehen werden.
    Die vollständige Verschlagwortung übernehmen wir, siehe unten.
  • FTP: Für Fotografen, welche langfristig mit uns zusammenarbeiten, kann künftig ein
    FTP-Zugang eingerichtet werden. Wir bieten dies an, wenn Datenmengen und Verkäufe dies
    plausibel erscheinen lassen.
  • ⇧ zur Themenliste


    3.4. Verschlagwortung von Bilddaten, allgemein

  • Die Verschlagwortung muss von Ihnen nicht vollständig vorgenommen werden,
    denn für Suchfunktion und Suchmaschinen sind einige Regeln zu beachten. Deshalb:
    Füllen Sie nur gekennzeichnete Felder aus, (deutsch). Den Rest übernehmen wir.
  • Schlagworte: wo, was, wie – Ort, korrekte Objektbezeichnung, Studio/Außenaufnahme,
    Anzahl, männlich/weiblich, kurz – das, was wir nicht wissen können. Versuchen Sie möglichst
    nur maximal 10 Angaben einzufügen, welche sich direkt auf das Foto und seinen sichtbaren Inhalt
    beziehen, bitte keine Interpretationen und bitte nur korrekte Angaben. Schlagworte sind
    mit Komma zu trennen.
  • ⇧ zur Themenliste


    3.5. Verschlagwortung von Bilddaten, Details

    Vorab: Die Software bietet eine Hilfefunktion, siehe die grauen Felder help?.

  • Konzentrieren Sie sich nur auf die gekennzeichneten Bereiche.
  • Falls Sie eine Bilderserie angelegt haben, können Sie diese jetzt hier auswählen,
    siehe oberster roter Pfeil im Screenshot, (Bild oben). Das Anlegen von Bilderserien ist sehr einfach.
    Probieren Sie es! Die Option befindet sich ebenfalls im linken Menü.
  • Wichtig! In dem Feld Suchworte (de) geben Sie bitte sechs bis sieben Schlagworte ein.
  • Falls die Kameradaten nicht übermittelt wurden, werden wir im System eine
    Einstellung ändern. Gleichzeitig sollten Sie Ihre Kameraeinstellung prüfen. Die Kameradaten
    sind jedoch nicht primär wichtig.
  • Prüfen Sie das Model-Release, falls notwendig. Falls ja, muss das Kästchen
    aktiviert werden und das Modelrelease-Formular an artmenu übermittelt werden.
    In einigen Fällen ist dies für Gebäude oder Innenaufnahmen ebenso notwendig. In diesen Fällen
    legen Sie bitte ebenfalls eine schriftliche Genehmigung vor. Einige wichtige Formulare finden Sie
    bei uns im Download-Bereich für Fotografen.
  • Unter Umständen ist das Foto nur redaktionell verwendbar. Aktivieren Sie diese Option,
    wenn nötig, (z.B. bei Fotos von Prominenten).
  • Aktivieren Sie das Bild bitte noch nicht. Die Voreinstellung für Preise trifft vielleicht
    für Ihre Bilder nicht zu. Lassen Sie uns erst Preise, Suchfunktion und Details prüfen,
    um Verluste und unangenehme Konsequenzen zu vermeiden.

    Deaktivieren Sie Ihre Bilder, welche sich bereits im Verkauf befinden, bitte nicht ohne
    vorherigen schriftlichen Austausch mit artmenu. Es könnten bereits Absprachen
    mit Kunden getroffen sein. Sehen Sie Weiteres hierzu im Downloadbereich.
  • Speichern Sie Ihre Eingaben. Sie sind nun fertig. Jetzt sind wir wieder am Zug.
  • ⇧ zur Themenliste


    4. Preise, Fotografenanteile, RM oder RF

    Die aktuellen Preise der Fotos entnehmen Sie bitte den Tabellen unter dem Hauptmenüpunkt "Preise"
    sowie den Downloads.
    Beachten Sie hierzu die Rabatte für die Kunden. Bei Aktionen können Preise gegebenenfalls etwas
    an Angebote angepasst werden.

  • Ihr Fotografenanteil liegt bei 50% in jedem Segment. Die Preisstruktur ist bewusst sehr einfach gehalten,
    denn wir brauchen SIE.

  • 4.1. Das Projekt für Freiberufler

    Artmenu stellt für Sie die Plattform kostenlos zur Verfügung. Das Projekt darf sich weiter entwickeln.
    Wir investieren, recherchieren, telefonieren, programmieren, überarbeiten, schreiben Texte und
    aktualisieren erneut. Außerdem bemühen wir uns um gute Kunden für den Verkauf, sobald genügend
    Fotos online sind. Das Projekt ist unabhängig von Sponsoren und soll es bleiben. Es wird kontinuierlich
    weiter entwickelt.

    ⇧ zur Themenliste


    4.2. RF oder RM?

  • RF-Bilder können – je nach Beliebtheit – sehr oft gekauft und von Kunden weltweit
    ohne Zeitbegrenzung genutzt werden. Die Preise sind nach Größe gestaffelt. Der Kunde darf
    das Bild in allen Medien verwenden. Näheres hierzu lesen Sie in unseren AGB:
    4. RF-Lizenzen, besondere Bestimmungen.
  • RM-Bilder stehen während des Zeitraums einer Lizenzierung nicht mehr an
    allen Orten und für jede Branche zur Verfügung. Dies gewährleistet, dass der Kunde sein Bild nicht
    zur gleichen Zeit z.B. in seiner Kampagne und der seines Konkurrenten sieht. Gleichzeitig bedeuet
    dies: Arbeitsaufwand für artmenu und hohe Ansprüche an den Fotografen. Näheres hierzu lesen Sie
    in unseren AGB: 5. RM-Lizenzen, besondere Bestimmungen.
  • Je nach Qualität der gelieferten Bilder sind alle Preissegmente möglich.

  • Profis mit exquisitem Equipment empfehlen wir den RM-Lizenzbereich. Selbstverständlich
    können Sie RF-Bilder einstellen. Teilen Sie uns mit, welches Preissegment wir für einzelne Fotos oder
    Serien einrichten sollen.
  • Profis mit semiprofessionellem Equipment empfehlen wir den RF-Lizenzbereich.
    Wenn Sie zukaufen, geben Sie uns Bescheid und wir ändern die Preiskategorie.
  • Wir möchten insgesamt gute Qualität liefern und bemühen uns gleichzeitig, die Plattform kontinuierlich
    zu verbessern. Alle Bilder werden vor Veröffentlichung geprüft und sorgfältig verschlagwortet.

    ⇧ zur Themenliste


    5. Bildmotive – was lässt sich verkaufen?

    Im Augenblick gibt es diesbezüglich kaum Beschränkungen; (die AGB, insbesondere die Angaben
    im Abschnitt "8. Personen, Namen, Marken, (Release)" dieser Seite sollten berücksichtigt werden).
    Sehr gefragt sind Fotos mit Personen. Meeting, Empfang, am Telefon, am PC, im Büro, beim Arzt,
    aussagekräftige Ideen, das Umsetzen abstrakter Begriffe wie Schmerz, Liebe, Vertrauen, Stress und
    viele weitere Konzepte.
    Jeder Fotograf hat seine speziellen Anliegen.
    Es ist an Ihnen, zu entscheiden, was Sie sagen bzw. zeigen möchten.

    Wir werden auf Facebook, (artmenu.de), regelmäßig gute Ideen finden und als Anregung "teilen".


    5.1. Anregung – Kategorien:

    Die Kategorien sind erster Anhaltspunkt. Da das Projekt am Anfang steht, ist es möglich, im Bereich
    der Konzepte eine Kategorie vorzuschlagen, wenn Sie als Fotograf bereit sind, dort eine Serie einzustellen.
    Bei der Ausarbeitung haben wir versucht, umfassende Wirtschafts-, Arbeits- und Lebensbereiche, sowie
    Natur und Umwelt zu berücksichtigen. Diese Kategorien dürfen gern mit guten Fotos "gefüllt" werden.

    ⇧ zur Themenliste


    5.2. Mit Bildern kommunizieren:

  • Sie könnten im Sinne Ihrer Kunden denken, der Gesellschaft, aber auch im Sinne der Natur und Umwelt.
    Ihr Foto sollte eine Aussage besitzen, die andere mit Ihnen teilen können und infolgedessen das Foto
    dann kaufen möchten.
  • Kurz: “Was und wem sagt das Foto etwas?” Und: “"ist es verständlich?”, “gibt es einen Anlass?”" (Warum?)
    Sind diese Punkte geklärt, kann jeder Fotograf mit seinem Stil, (einer bestimmten Art und Weise),
    eine Aussage unterstreichen oder infrage stellen.
  • Nicht nur in der Werbung werden Bilder benötigt, sondern überall dort, wo Menschen leben und
    überleben, kommunizieren, diskutieren, sich bewegen, sich nicht bewegen, schreiben, lernen, reisen, helfen,
    sprechen, schweigen, Gedanken und Gefühle austauschen. Jeder hat das Bedürfnis, sich mitzuteilen.

    Dies geschieht allerdings häufig so, dass Andersdenkende es nicht verstehen können oder man bedient sich
    einfach diverser Vorlagen, welche von anderen Menschen bereits vorgegeben bzw. vorbestimmt waren.
    Damit ist man auf der sicheren Seite, allerdings sieht dann vieles wirklich gleich aus, es wird langweilig
    und: sinnlos.

    ⇧ zur Themenliste


    5.3. Die Kategorien sagen Ihnen nichts? O_O

    Kategorien helfen den Kunden bei ihrer Bild- und Ideensuche in für sie passenden Bereichen.
    Nicht jeder hat bereits die richtigen Schlagwörter zur Hand – gerade in diesen Fällen haben Fotografen
    die Möglichkeit, ihre frischen Ideen in den Suchergebnissen zu platzieren.

    Anregungen hierzu:

    Firmen präsentieren ein “Image” – ein vorgefertigtes Bild von sich, (dem Unternehmen), selbst. Sie wollen
    z.B. Produkte oder Dienstleistungen verkaufen/vertreiben, an uns oder untereinander. Abgesehen hiervon
    gibt es verschiedene Organisationen, Redaktionen, Gemeinschaften und Gesellschaften mit anderen Anliegen.
    Es gibt Großunternehmer, Kleinunternehmer, Freiberufler, Angestellte, Auszubildende, Arbeiter und Hilfskräfte,
    Rentner und Menschen, die nicht arbeiten können oder wollen.

    Sehen Sie sich um. Ergreifen Sie die Initiative. Entscheiden Sie, für wen Sie sprechen möchten und was
    in welcher Form zu “sagen” ist.

    Entwickeln Sie Ideen, wie Ihre Aussage sich am besten in einem "Bild" festhalten lässt. Erstellen Sie
    keine Kunstwerke, aber gute Fotos. Kunst werden wir gern verlinken, aber nicht auf der Fotoplattform verkaufen.
    Erzählen Sie Geschichten, zeigen Sie Schönheit und weniger Schönes, Knallhartes, Faszinierendes,
    Aussterbendes, Belangloses, Albernes, Lustiges, Natürliches, Künstliches.

    Decken Sie auf: Dilettantisches, Gigantisches, Bewegtes und Bewegendes, Trauriges, Gemeines,
    Oberflächliches und Tiefgründiges. Zeigen Sie Sachliches, Zusammenhänge, Zusammenhangloses, Kühles,
    Warmes, Hartes, Weiches, Großes, Kleines, das Ganze, Teile, Ausschnitte, Ansammlungen, Einzelnes,
    Schnelles, Langsames, Emotion und fehlende Emotion - aus allen Richtungen und Perspektiven.
    Regen Sie auf, beruhigen Sie, übertreiben oder inszenieren Sie. Machen Sie Fotos.

    Wir freuen uns auf Sie.

    ⇧ zur Themenliste


    6. Bilderserien

    6.1. Bilderserie – allgemein:

    Sie können Bilder aus einem Shooting einfügen, (bitte nicht exakt dasselbe Motiv mehrmals), der
    ein Thema bzw. Stil festlegen, zu dem Sie an mehreren Orten und Tagen Fotos erstellt haben.
    Wichtig ist hierbei nur, dass die Fotos stilistisch oder von der Aussage her sichtbar zusammengehören.


    6.2. Bilderserie anlegen:

    Melden Sie sich mit Nutzername und Kennwort im Backoffice an, (unteres Menü: Login Fotografen).
    Klicken Sie oben links im blauen Balken auf "Öffentliche Bilder" und darunter auf: "Bilderserie verwalten".
    Geben Sie einen kurzen Namen für Ihre Bilderserie ein, aktivieren und speichern Sie diese. Später
    können sie Ihre Serien in der Bildverschlagwortung auswählen, siehe oben.



    ⇧ zur Themenliste


    7. Bildfreigabe oder Ablehnung

    Die Bildfreigabe ist davon abhäng, ob:

  • noch Bildmotive dieser Art benötigt werden, (im Augenblick kein Problem),
  • diese Bildmotive verkäuflich sind, (gibt es Abnehmer und/oder sonstige Auflagen?),
  • die Qualität der Fotos ausreichend ist, (siehe auch: 2. Bildgröße und Qualität)

  • Bitte versuchen Sie auf jeden Fall, die Fotos vor dem Upload zu prüfen.

    Bei Ablehnung:

    Falls es sich bei den Mängeln um kleine, korrigierbare Fehler handeln sollte, beheben Sie diese
    und laden Sie das Bild nochmals hoch. Kleine Fehler sind z.B. Pixelfehler und Blendenflecke
    durch Staub und Verunreinigungen der Kamera oder des Zubehörs. Die Bilder sind dann nicht gleich
    verloren. Wenn Sie nicht weiter wissen, rufen Sie an. Vormittags stehen wir für Fragen, (Festnetz),
    zur Verfügung.

    ⇧ zur Themenliste


    8. Personen, Namen, Marken, (Release)

    ⇧ zur Themenliste


    9. Bildbearbeitungs-Hilfe

    Wir werden demnächst ein PDF mit einigen Beispielen und Tipps im
    Fotografen-Downloadbereich oder auf diesen Seiten zur Verfügung stellen.
    Weitere Angebote sind in Bearbeitung.

    ⇧ zur Themenliste


    11. Weitere Themen

    11.1. Social Plugins, Handys

    Wir haben für unsere Software und das Hosting einen Anbieter gewählt,
    der mit dem deutschen Gesetz vertraut ist, denn in vielen anderen Ländern
    wird der Datenschutz grundsätzlich anders gehandhabt.
    Aus diesem Grund verhalten wir uns bezüglich der Einbindung von Social Plugins
    und für den Benutzer schwer erkennbaren “Weiterleitungen” sehr zurückhaltend.
    Sie finden uns auf Facebook unter “artmenu.de”. Falls wir einen Facebook-Button
    bzw. andere Weiterleitung integrieren sollten, beachten Sie bitte unsere Seite
    zum Datenschutz. Danke.

    Momentan können Sie die Webseite auf kleineren und größeren Desktop-Bildschirmen
    anschauen; langfristig wird die Bildschirmdarstellung auch an sehr kleine Medien
    angepasst. Wir werden die Software auf die nächstgrößere Version mit dieser Option
    updaten, sobald die Nachfrage der Käufer dies erfordert.

    ⇧ zur Themenliste


    11.2. Nützliche Links

    Deutsche Bahn Hausordnung

    ⇧ zur Themenliste







    © Foto: Hercules Delgado

    artmenu info Kontakt Impressum AGB, Datenschutz Für Fotografen Login Fotografen

    powered by imagePro 2.0